Reise nach Italien

Opernreise Musikreise Festivalreise Kulturreise Apulien Martina Franca

Erleben Sie in der Sommerfrische von Martina Franca das renommierte Opernfestival in Apulien und lernen Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten kennen. 4 Opernabende, 3 Ausflüge, Besuch eines Weingutes und einer Ölmühle.

ab 1990€ p.P.
vom 30/07 bis zum 07/08

Mindestteilnehmerzahl

11Personen


Maximalteilnehmerzahl

14Personen


Anmeldungen

Ab sofort


Anmeldeschluss

20/06/2019

XLV FESTIVAL DELLA VALLE D’ITRIA 

Erleben Sie von Ende Juli bis Anfang August in der Sommerfrische von Martina Franca das renommierte Opernfestival und lernen Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten kennen. 4 Opernabende, 3 Ausflüge, Besuch eines Weingutes und einer traditionellen Ölmühle

 

Zum 45. Male jährt sich im kommenden Juli bis in den August hinein in Apulien ein Festival, das seit seiner Gründung 1975 neben dem Belcanto des 19. Jahrhunderts  die italienische Barockoper pflegt und oft Kompositionen von Söhnen Apuliens und aus Neapel bzw. für Neapel komponierte Werke wieder zu Gehör bringt,  jedoch auch zeitgenössische Werke aus der Taufe hebt. Dieses Jahr stehen in der Sommerfrische des hoch über dem Itria-Tal gelegenen Martina Franca fünf Opernproduktionen sowie fünf Konzerte auf dem Programm, von denen wir vier Veranstaltungen mit Opern neapolitanischer Komponisten besuchen werden: die Opera buffa IL MATRIMONIO SEGRETO (1792) des für dieses Genre überaus erfolgreichen Domenico Cimarosa (1749-1801) aus Aversa, dann  die beiden Intermezzi  L’AMMALATO IMMAGINARIO (1726) des für seinen eleganten und glänzenden Stil vorbildhaften Leonardo Vinci (1690-1730) und  LA VEDOVA INGEGNOSA (1735) von Giuseppe Sellitto (1700-1777) , das halbszenisch aufgeführte Dramma per musica ORFEO (1736) von Nicola Porpora  (1686-1768) – als Pasticcio mit Leonardo Vinci, Francesco Domenico Araja, Johann Adolf Hasse –  und schließlich die Tragedia per musica  ECUBA (1812) des Seria-Erneuers und hier opernstilistisch zwischen Italien und Frankreich vermittelnden  Nicola Antonio Manfroce  (1791-1813) aus Palmi Calabro.

Neben dem Besuch der abendlichen Festivalaufführungen im Palazzo Ducale sowie auf dem Landgut Masseria San Michele lernen wir auf einem geführten Spaziergang  Martina Franca näher kennen, und auf drei ganztägigen Busausflügen entdecken wir unter der Leitung eines qualifizierten deutschsprechenden örtlichen Tour Guides bedeutende Sehenswürdigkeiten Apuliens: das Trullidorf Alberobello und die Grotten von Castellana,   die seit der Antike bestehende heutige Provinzhauptstadt Tarent sowie das Castel del Monte des Hohenstaufenkaisers Friedrich II in Andria, die Salinen von Santa Margherita und die Hafenstadt Barletta. Vorgesehen ist auch ein Badetag am Adriatischen Meer. Und natürlich können  Sie  den Festivalort auch auf eigene Faust erkunden oder einfach nur die Seele baumeln lassen.

REISEVERLAUF

Dienstag, 30. Juli 2019

Hinflug aus Deutschland (Österreich/Schweiz auf Anfrage) via München

09:00 Uhr: Treffpunkt der Reiseteilnehmer auf dem Flughafen München Franz Josef Strauß am Gate nach Bari

Begrüßung durch den Reiseleiter, Dr. Ralf Krause

09:35 Uhr: Weiterflug mit Airdolomiti nach Bari

11:10 Uhr: Ankunft am Flughafen Bari Palese

Gruppentransfer vom Flughafen Bari zum Hotel Villa Rosa**** in Martina Franca, Via Taranto 70

Check-in im Hotel

Zeit zur freien Verfügung

20:00 Uhr: Abendessen im Hotel

Mittwoch, 31. Juli 2019

Frühstück im Hotel

10:00 Uhr: Geführter Stadtspaziergang mit Besuch einer traditionellen Ölmühle

Zeit zu freien Verfügung

18:30 Uhr: Kurze Operneinführung

19:00 Uhr: Abendessen im Hotel

21:00 Uhr: Aufführung 1 im Palazzo Ducale

Il matrimonio segreto (Wien 1791)

Opera buffa  von Domenico Cimarosa

Libretto von Giovanni Bertati

Musikalische Leitung: Michele Spotti

Regie: Pier Luigi Pizzi

Interpreten: Marco Filippo Romano (Signor Geronimo); Laura Iacobellis (Elisetta); Benedetta Torre (Carolina); Ana Victoria Pitts (Fidalma); Vittorio Prato (Conte Robinson); Alasdair Kent (Paolino)

Orchestra del Teatro Petruzzelli di Bari

Neuinszenierung

Donnerstag, 1. August 2019

Frühstück im Hotel

Im Laufe des Tages: Besuch eines Weingutes im Valle d’Itria mit Verkostung

18:30 Uhr: Kurze Operneinführung im Hotel

19:00 Uhr Abendessen im Hotel

20:15 Uhr: Transfer zum Landgut Masseria Luco

21:00 Uhr: Aufführung 2 im Landgut Masseria San Michele

L’ammalato immaginario   (1726)

Intermezzo von Leonardo Vinci

Libretto von Antonio Salvi nach Molière

La vedova ingegnosa (1735)

Intermezzo von Giuseppe Sellitto

Libretto von Tommaso Mariani

Musikalische Leitung: Sabino Manzo

Regie: Davide Gasparro

Interpreten: Lavinia Bini (Erighetta/Drusilla); Bruno Taddici (Don Chilone / Strabone)

Cappella Musicale Santa Teresa dei Maschi

Neuinszenierung

Transfer zum Hotel

Freitag, 2. August 2019

Frühstück im Hotel

Badetag am Adriatischen Meer mit Transfer

19:30 Uhr: Abendessen im Hotel

21:00 Uhr: Aufführung 3 im Palazzo Ducale

Orfeo (1736)

Dramma per musica von Nicola Porpora (Pasticcio zus. mit Leonardo Vinci  1690-1730, Francesco Domenico Araja 1709-1762, Johann Adolf Hasse 1699-1783)

Libretto von   Paolo Rolli

Musikalische Leitung: George Petrou

Regie: Massimo Gasparon

Interpreten: Raffaele Pe (Orfeo); Anna Maria Sarra (Euridice);  Sosa Dal Pozzo (Aristeo Rodrigo); Giuseppina Bridelli (Proserpina); Davide Giangregorio (Pluto); Federica Carnevale (Autonoe)

Armonia Atenea

Neuinszenierung

Samstag, 3. August 2019

Frühstück im Hotel

Tagesausflug 1  zum UNESCO Weltkulturerbe Alberobello mit seinem Trullidorf

Mittagessen in einem typischen Restaurant

Weiterfahrt  nach Castellana Grotte zum großartigsten Tropfsteinhöhlenkomplex Italiens

20.00 Uhr: Abendessen im Hotel

Sonntag, 4. August 2019

Frühstück im Hotel

Zeit zur freien Verfügung

18:30 Uhr: Kurze Operneinführung

19:00 Uhr: Abendessen im Hotel

21:00 Uhr: Aufführung 4 im Palazzo Ducale

Ecuba (1812)

Tragedia per musica von Nicola Antonio Manfroce

Libretto von Giovanni Schmidt nach Jean Baptiste de Milcent

Musikalische Leitung: Fabio Luisi

Regie: Pier Luigi Pizzi

Interpreten: Norman Reinhardt (Achille); Mert Süngü (Priamo); Carmela Remigio (Ecuba); Roberta Mantegna (Polissena); Martina Gresia (Teona)

Orchestra del Teatro Petruzzelli di Bari

Coro del Teatro Municipale di Piacenza (Leitung: Corrado Casati)

Neuinszenierung

Montag, 5. August 2019

Frühstück im Hotel

Tagesausflug 2  in die Provinzhauptstadt Tarent (Tàranto) mit ihrer auf einer Felseninsel zwischen dem Mare Piccolo und dem Mare Grande gelegenen Altstadt

Mittagessen in einem typischen Restaurant

Besichtigung des Archäologischen Nationalmuseums

20.00 Uhr: Abendessen im Hotel

Dienstag, 6. August 2019

Frühstück im Hotel

Tagesausflug 3 nach Ándria zum UNESCO Weltkulturerbe Castel del Monte (13. Jh.) des Hohenstaufenkaisers Friedrich II.

Mittagessen in einem typischen Restaurant

Fahrt zu den Salinen von Santa Margherita di Savoia

Besichtigung der Hafenstadt Barletta

20.00 Uhr: Abendessen im Hotel

Mittwoch, 7. August 2019

Frühstück im Hotel

Check-out im Hotel

ca. 9:00 Uhr: Gruppentransfer vom Hotel zum Flughafen Bari

Verabschiedung der Reiseteilnehmer

ab 11:55 Uhr: Rückflug nach Deutschland (Österreich/Schweiz auf Anfrage) mit Eurowings bzw. Airdolomiti vom Flughafen Bari Palese via München

 

DAS LEISTUNGSPAKET UMFASST:

 

  • Flug von Deutschland/Österreich/Schweiz  nach Bari über München und zurück
  • Gruppentransfer vom Flughafen Bari zum Hotel in Martina Franca und zurück
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension im DZ (Einzelzimmer-Zuschlag 255 €) mit Dusche/WC, Wi-fi und digitalem Satellitenfernsehen im  Hotel Villa Rosa**** mit Swimmingpool und nur 900m  vom Stadtzentrum  Martina Franca entfernt
  • 3 Mittagessen mit regionalen und lokalen Spezialitäten in typischen Restaurants
  • Reiseleitung durch den Musikwissenschaftler und Inhaber von Applausissimo, Dr. Ralf Krause
  • 4 Opernaufführungen, Plätze 1. Kat. im Parkett  (Zuschlag für Altersgruppe 31-65 Jahre: 72 Euro)
  • 3 kurze Operneinführungen (Dr. Ralf Krause)
  • Transfer vom Hotel zum Landgut Masseria Luco und zurück
  • 3 Tagesausflüge  mit Reisebus und Führungen durch deutschsprechende Tour Guides der Region Apulien
  • Besuch eines Weingutes und einer Ölmühle (mit Verkostung)
  • Sämtliche Eintritte
  • 1 DVD der Oper Artaserse von Johann Adolf Hasse (Venedig 1730) , Bongiovanni, Edition Festival della Valle d’Itria
  • 1 Exemplar von Nicoletta De Rossi, Merian Live! Apulien, München 2015
  • Sicherungsschein der R + V Versicherung

Nicht eingeschlossen sind: Getränke im Hotel und in den Restaurants,  Sonnenschirme und Liegestühle am Meer, Trinkgelder, Extras

 

 

 HINWEISE:

  1. Flüge werden über das Reisebüro Locke Tours Berlin, Lefèvrestr. 21, 12161 Berlin, zum tagesaktuellen Preis angeboten (ggf. Aufpreis).
  2. Die Sicherungsscheine erhalten Sie vom Kooperationspartner Locke Tours Berlin.

Stand: 01/06/2019
Änderungen vorbehalten