Reise nach Deutschland

Hamburg Elbphilharmonie Musikreise Kulturreise

Erleben Sie in der Elbphilharmonie ein exklusives Sinfoniekonzert und entdecken Sie die kulturelle Vielfalt der Freien Hansestadt.

ab 569€ p.P.
vom 17/11 bis zum 19/11

Mindestteilnehmerzahl

15Personen


Maximalteilnehmerzahl

20Personen


Anmeldungen

Ab sofort


Anmeldeschluss

17/09/2019

 

 

Elbphilharmonie-Konzertgenuss in der Hansestadt

 Musik- und Kulturreise nach Hamburg (HAM3)

 

Es ist geschafft! Nach knapp 10 Jahren Bauzeit ist mit der Elbphilharmonie ein neues Wahrzeichen in Hamburg entstanden, das 2017 seine große Eröffnung feierte. Tradition und Moderne treffen im ehemaligen Kaispeicher in einer Verbindung aus roten Backsteinmauern und filigranem Glasbau zusammen. Genießen Sie mit uns ein Konzerterlebnis der Extraklasse.

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen im DZ mit Frühstücksbuffet (DZ zur Einzelnutzung Zuschlag 114 Euro) im ****Superior Arcotel Onyx in Hamburg St. Pauli
  • Freie Nutzung des hoteleigenen Wellness –und Fitnessbereichs (Sauna, Dampfbad, Laufbänder, Ergometer, Stepper, Kinesis Trainingswand etc.)
  • Karte Kat. 3 für „Pelléas et Mélisande“ in der Staatsoper Hamburg am 17.November 2019
  • Karte Kat. 1 für das Philharmonische Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie am 18.November 2019
  • Bustransfer vom Hotel zur Staatsoper/Elbphilharmonie und zurück
  • Örtliche Reiseleitung bei den Bustransfers
  • 3-stündige Stadtrundfahrt mit Speicherstadt und Hafencity
  • Reiseführer über Hamburg
  • Kultur- und Tourismustaxe der Stadt Hamburg
  • Sicherungsschein der R+V Versicherung

Nicht eingeschlossen sind: An- und Abreise,  Trinkgelder, persönliche Ausgaben.

Reiseablauf:

Sonntag, 17. November 2019 – Anreise
Eigenanreise in die Hansestadt. Zimmerbezug im 4-Sterne Superior Hotel Arcotel Onyx im Stadtteil St. Pauli. Die Landungsbrücken sind in nur 600m zu Fuß zu erreichen. Um 17:45 Uhr treffen Sie Ihre Reiseleitung zur gemeinsamen Fahrt in die Staatsoper. Hier erwartet Sie „Pelléas et Mélisande“, Claude Debussys einzige Oper. Debussys Musik untermalt die märchenhaften Ereignisse der vom Schicksal getriebenen Figuren. Der Enkel des Königssohns trifft die liebreizende Mélisande in einem düsteren Wald. Er nimmt sie mit und heiratet sie. Doch dann lernt sein Bruder Pelléas die geheimnisvolle Schönheit kennen, sie verlieben sich ineinander und das tragische Schicksal nimmt seinen unheilvollen Lauf.
Nach der Veranstaltung Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.
Übernachtung.

Montag, 18. November 2019
Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet erwartet Sie Ihre Reiseleitung im Hotel zu einer ausführlichen Stadtrundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Ihr Weg führt Sie unter anderem durch Speicherstadt und Hafencity – eine harmonische Symbiose aus Vergangenheit und Gegenwart/Zukunft. Wenngleich die Gegensätze kaum größer sein könnten, hegen beide Stadtbereiche ein tolles Miteinander: Die Speicherstadt mit ihren Backsteinhäusern und Fleeten gehört aufgrund des weltweit größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex seit Juli 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Hafencity wiederum beansprucht den Titel, das größte innerstädtische Bauprojekt Europas zu sein. Die spektakuläre Architektur vieler Gebäude zieht Besucher in ihren Bann.
Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.
ca. 18:30 Uhr Treffen mit der Reiseleitung im Hotelfoyer zur gemeinsamen Fahrt in die Hafencity, zur EIbphilharmonie. Nach Ihrer Eröffnung im Januar 2017 gilt dieses Gebäude als neues Wahrzeichen der Stadt. Auf einem ehemaligen Kaispeicher wurde hier ein moderner Aufbau mit einer Glasfassade gesetzt, die an ein Segel, an Wasserwellen oder an einen Quarzkristall erinnert.
20:00 Uhr Konzert im Großen Saal des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg unter der Leitung von Kent Nagano zusammen mit dem Chor der Hamburgischen Staatsoper. Auf dem Programm stehen Ludwig van Beethovens „Meeresstille und glückliche Fahrt“ op. 112 und „Elegischer Gesang“ op. 118, sowie Johannes Brahms‘ „Schicksalslied“ op. 54 und „Sinfonie Nr. 1 c-Moll“ op. 68.
Nach dem Konzert Bustransfer zum Hotel.
Übernachtung.

Dienstag, 19. November 2019
Reichhaltiges Frühstücksbuffet im Hotel.
Check-out bis 12:00 Uhr, individuelle Abreise in Ihren Heimatort.

 

 

WICHTIGE HINWEISE: 

  1. Bitte geben Sie aus technischen Gründen bei der Anmeldung (rein fiktiv) über das Buchungsformular einen Flughafen mit an.
  2. Die Sicherungsscheine erhalten Sie von meinem Kooperationspartner Locke Tours Berlin.

Stand: 20/08/2019
Änderungen vorbehalten