Reise nach Deutschland

Musikreise Kulturreise Baden-Baden

Erleben Sie exzellenten Geigenklang im Festspielhaus, entspannen Sie ausgiebig in den Caracalla-Thermen und lernen Sie auf einer Stadtführung Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Bäderstadt kennen.

ab 440€ p.P.
vom 02/03 bis zum 04/03

Mindestteilnehmerzahl

8Personen


Maximalteilnehmerzahl

14Personen


Anmeldungen

Ab sofort


Anmeldeschluss

19/01/2018

GEIGENKLANG, THERMEN UND HISTORIE

Musik- und Kulturreise nach Baden-Baden

Verbringen Sie Anfang März ein exklusives Wochenende in der weltberühmten Bäderstadt im Südwesten Deutschlands. Erleben Sie im Festspielhaus einen Kammermusik-Abend der besonderen Art mit Julia Fischer und Yulianna Avdeeva. Entspannen Sie  im heißen Thermalwasser der Caracalla-Thermen. Und erfahren Sie bei einer Stadtführung mit exklusivem Besuch des Casinos mehr über Baden-Badens Geschichte und Sehenswürdigkeiten


REISEVERLAUF

Freitag, 2. März 2018

Im Laufe des Tages: Individuelle Anreise nach Baden-Baden

Check-in im Heliopark Hotel zum Hirsch**** (Hirschstraße 1, 76530 Baden-Baden), das sich in der Nähe des Zentrums in einem prächtigen Gebäude des 17. Jahrhunderts befindet.

19.00 Uhr: Treffpunkt der Reiseteilnehmer zum Abendessen im Restaurant des Hotels und Begrüßung durch den Reiseveranstalter, Dr. Ralf Krause

Anschließend können Sie bis um 3.30 Uhr Ihr Glück  bei klassischen Spielen (Roulette, Poker, Black Jack) im Casino versuchen (Eintritt 5 Euro). Bitte achten Sie auf eine angemessene Garderobe.

Samstag, 3. März 2018

Frühstück im Hotel

9.00 Uhr – 11.30 Uhr: Geführter Stadtspaziergang durch Baden-Baden

Die Geschichte und Sehenswürdigkeiten Baden-Badens kombiniert mit einer exklusiven Führung durch das Casino! Lernen Sie die Stadt mit ihrer reichen Historie bis hin zur Gegenwart auf einem klassischen Rundgang kennen und lieben. Lassen Sie sich durch das Kurviertel mit dem Casino und der Museumsmeile, das Altstadtviertel mit dem Marktplatz und Rathaus als auch das Bäderviertel mit dem Römisch-Irischen Friedrichsbad und der Caracalla Therme führen und sich von den Geschichten des zertifizierten TourGuides begeistern. Zudem erhalten Sie einen exklusiven Einblick in die faszinierenden Spielsäle der laut Marlene Dietrich „schönsten Spielbank der Welt“ und deren Historie.

ca. 12.00 Uhr – 15.30 Uhr: Besuch der Caracalla Therme

Auf mehr als 4000 m² bietet die Caracalla Therme viel Platz für wohltuende Entspannung und ausgiebiges Badevergnügen im heißen Thermalwasser. Die Badelandschaft mit ihren abwechslungsreichen Wasserflächen und die römische Saunalandschaft mit Außenbereich im malerischen Schlossgarten laden uns zum Wohlfühlen ein.

Möglichkeit zu Wellness-Anwendungen

Möglichkeit zum Mittagessen im ThermenRestaurant

15.45 Uhr Treffpunkt am Eingang der Caracallathermen und Taxi-Transfer zum Hotel

17.15 Uhr: Taxi-Transfer zum Festspielhaus

18.00 Uhr: Kammermusikabend im Festspielhaus: Julia Fischer  & Yulianna Avdeeva

Programm:

Johannes Brahms: Violinsonate Nr. 2 A-Dur, op. 100

Karol Szymanowski: Mythen für Violine und Klavier, op.30

Dimitri Schostakowitsch: Violinsonate G-Dur, op. 134

Julia Fischer, Violine; Yulianna Avdeeva, Klavier

Qualität in der Kunst lässt sich nicht immer messen, es gibt aber Hinweise: den Sieg Yulianna Avdeevas beim Warschauer Chopin-Wettbewerb etwa, dem wichtigsten Klavierfestival weltweit. Dass Julia Fischer einst die jüngste Violinprofessorin Deutschlands war, sagt viel aus über die exorbitante Qualität dieser Geigerin. Beide Künstlerinnen stellen ihr Talent in den Dienst großer Musik: Brahms‘ und Schostakowitschs Sonaten zählen zu den bedeutendsten überhaupt. Und die poetischen, luxuriös funkelnden „Mythen“ des Polen Karol Szymanowski harren zusätzlich der Entdeckung.

Eingeschlossen ist für unsere Gruppe ein Pausen-Imbiss

ca. 20.00 Uhr: Taxi-Transfer zum Hotel

ca. 20.30 Uhr: Abendessen im Hotel

Sonntag, 4. März 2018

Frühstück und Check-out im Hotel

Möglichkeit zur individuellen Stadtbesichtigung

Im Laufe des Tages: Individuelle Abreise


DAS REISEPAKET UMFASST:

 

  •  2 Übernachtungen mit Halbpension (2x Abendessen als Dreigangmenü) im Doppelzimmer  im Heliopark Bad Hotel zum Hirsch****   (Zuschlag Doppelzimmer zur Einzelnutzung 46 €), elegant mit Jugendstilmöbeln, WC, Wannen- oder Duschbad, kostenlosem WLAN und Flachbildfernseher
  • Kurtaxe
  • Eintritt in die Caracalla Thermen
  • 1 musikalische Veranstaltung (Kammerkonzert) mit sehr guten Plätzen (Kat. 1) und Pausenimbiss im Festspielhaus
  • Reiseleitung durch den Reiseveranstalter
  • Sämtliche Eintritte und Besichtigungen mit Führung durch zertifizierten TourGuide (Frau Traude Maier) lt. Programm
  • 3 Taxi-Transfers von der Caracalla-Therme – Hotel / Hotel – Festspielhaus – Hotel
  • Gepäcktransport (Badesachen) vom Hotel zur Caracallatherme
  • 1 Exemplar von Dagmar Kicherer, Kleine Geschichte der Stadt Baden-Baden, Karlsruhe (2. Aufl.) 2008
  • Sicherungsschein der R+V Versicherung

Nicht eingeschlossen sind:   Getränke im Hotel, Trinkgelder, persönliche Ausgaben (evtl. Spieleinsätze im Casino usw.)

WICHTIGE  HINWEISE:

  1. Der angegebene Reisepreis ist ein Festpreis.
  2. Bitte geben Sie im Buchungsformular aus technischen Gründen (rein fiktiv) einen Flughafen an.
  3. Die Sicherungsscheine erhalten Sie vom Kooperationspartner Locke Tours Berlin.
  4. Optionale Wellness-Anwendungen in der Caracalla-Therme auf Anfrage (rechtzeitige Reservierung erforderlich)
  5. Verlängerungsoption im Hotel für 65,00 € (inkl. Frühstück und Kurtaxe) im Superior DZ pro Person und Tag, bzw. 98,00 € (inkl. Frühstück und Kurtaxe) im Superior DZ zur Einzelnutzung pro Tag.

 

 


Stand: 19/12/2017
Änderungen vorbehalten