Informationen

Dr. Ralf Krause

+49 (0)30 79742383

+49 (0)15207134273

info@applausissimo.de


Warum mit Applausissimo nach Italien reisen?

  • Reiseleitung durch den Inhaber selbst
  • Reiseprogramme jenseits der eingetretenen Pfade
  • Keine Sprachbarrieren durch Zweisprachigkeit des Reiseleiters
  • Persönliche Ansprache aller Reiseteilnehmer durch den Reiseleiter
  • Kleine Gruppen von 8-16 Personen
  • Auf Musikreisen neben öffentlichen Konzerten nach Möglichkeit zusätzlich Musikprogramme exklusiv für unsere Gruppe von renommierten Musikern des Reisezieles
  • Überreichung ausgewählter Printmaterialien und CDs bzw. DVDs passend zur jeweiligen Musik- bzw.Kulturreise
  • Kurze Konzerteinführungen mit Hinweisen zu Werken und Interpreten
  • Musikhistorische Stadtspaziergänge an verschiedenen Reisezielen
  • Einzigartige Reiseerlebnisse, die nur mit Applausissimo möglich sind

Neben Italienreisen stehen auch Musik- und Kulturreisen zu weiteren Reisezielen auf dem Programm, die von Musik- und Kulturexperten des Reisegebietes geleitet werden. Reisebüros und Reiseveranstaltern sowie gemeinnützigen Kulturgesellschaften in Italien und im Schweizer Kanton Tessin bieten wir Musik- und Kulturreisepakete für Berlin an. Darüber hinaus konzipieren wir Italienreisen und schnüren Berlin-Reisepakete auch ganz nach Ihren individuellen Wünschen für 1-20 Personen. FÜR DIE BERLIN-ANGEBOTE KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE DIREKT VIA MAIL (info@applausissimo.de) ODER TELEFONISCH UNTER +4903079742383 UND HINTERLASSEN GGFS. EINE NACHRICHT AUF DER SPRACHBOX. FÜR WELCHES REISEPAKET INTERESSIEREN SIE SICH? WIR SENDEN IHNEN DAS DAZUGEHÖRIGE ANMELDEFORMULAR.

Inhaber von Applausissimo ist der Musikwissenschaftler Dr. Ralf Krause. Der gebürtige Essener schrieb seine Doktorarbeit an der Universität Münster über den neapolitanischen Barockkomponisten Leonardo Leo und verbrachte einige Jahre in Italien. In Rom und Neapel lebte und arbeitete er als Stipendiat des Deutschen Historischen Instituts und der Deutschen Forschungsgemeinschaft, freier Musikwissenschaftler, Deutschlehrer, Übersetzer, Dolmetscher, Bibliothekar, Reiseorganisator und Reiseführer.

Er war ZDF-Fachberater für mehrere Sendungen des Sonntagskonzert in Kampanien, recherchierte dort auch für die ARD-Sendereihe Köstliches Italien und war Ansprechpartner vor Ort von NDR 3 (heute NDR Kultur) für verschiedene Neapel-Features. Zur Konzeption besonderer Kampanien-Kulturreisen arbeitete er mit verschiedenen Reisebüros in Neapel und Pozzuoli zusammen. Für die Neuauflage der Enzyklopädie Die Musik in Geschichte und Gegenwart (MGG) verfasste er insgesamt 18 Personenartikel mit geographischem Schwerpunkt Neapel. Drei Jahre lang leitete er mit großem Engagement die Deutsch-Italienische Vereinigung Neapel e.V. 2006 bescheinigte ihm der damalige Generalkonsul von Neapel, Martin Löcher, seinen erfolgreichen Beitrag zur Vertiefung der deutsch-italienischen Kulturbeziehungen.

Seit 2007 lebt und arbeitet er in Berlin, ist Autor von Radiosendungen über Alte Musik und war hier an verschiedenen Kultur- und Wissenschaftsprojekten mitbeteiligt. Aus seiner Feder stammt der Neapel-Artikel im 2013 erschienenen Lexikon der Kirchenmusik. Im Mai desselben Jahres gründete er das Einzelunternehmen Applausissimo, um seine Idee persönlich gestalteter Musik- und Kulturreiseangebote für Italien und Berlin zu verwirklichen. 2014 organisierte er für das Ensemble BerlinNapoli im Rahmen des Konzertprojektes DISCESSUS drei Benefizkonzerte in Berlin und Pozzuoli mit Werken von Johann Sebastian Bach und Pergolesi, und im November 2015 war er an den gleichen Orten für dasselbe Ensemble Dramaturg und Koordinator des theatralischen Tanzkonzertes PERSONA mit Werken von Wilhelm Dieter Siebert, Antonio Messina Rosaryo und Mieczyslaw Weinberg mit der Choreographie von Oren Lazovski.

BESUCHEN SIE UNS AM 11. UND 12. NOVEMBER 2017 (JEWEILS VON 11-18 UHR) AN UNSEREM STAND AUF DER KULTURREISEMESSE IN DER MUSIKHALLE LUDWIGSBURG. WIR FREUEN UNS AUF SIE!

Stuttgart/Ludwigsburg